Aktuelles beim RSV

Sonntag, 09. April 2017
Rennbericht Cube Cup Schneckenlohe


9.4.2017 - 1. Lauf des CUBE-Cups in Schnecko bei wolkenlosem Himmel und Sonnenschein - kann das wirklich wahr sein?

Mit einem neuen Voranmelderrekord von über 200 Starten und einen Wettergott, der es endlich mal gut mit uns meinte, konnte es nur ein erfolgreicher Renntag werden.         

Früh waren die Temperaturen noch etwas frisch, aber die Technikparcours der U11, U13 und U15 brachten Klein und Groß schnell zum Schwitzen.

Als Erstes starteten dann die Fahrer und Fahrerinnen der U9 auf 2 kurzen Runden. Sieger wurde Štepán Jedlicka von Ašši bajkeri vor Jonas Röde vom UFC Ellingen 1992 e.V. und Tristan Hassel von den Veitensteinbikern. Bei den Mädchen fuhr Lilly Bremer vom FC Wüstenselbitz als erstes durch's Ziel gefolgt von Emma Floßmann von den
Veitensteinbikern und Hannah Späthling von den Fichtelgebirgsracern e.V..

Die U11 war mit fast 50 Teilnehmern/Teilnehmerinnen das größte Starterfeld und hatte 3 kurze Runde zu absolvieren. Elias Hückmann vom Team Icehouse e.V. und Hans Hornschuh vom RSV Adler Arnstadt lieferten sich bis zum Schluss ein Kopf-an-Kopf-Rennen, welches Elias am Ende für sich entscheiden konnte. Dritter wurde Jonas Ledermüller vom SC    Wunsiedel. Bei den Mädels siegte Luna Will vom TV Redwitz vor Johanna Stichling vom TSV Scheßlitz und Marie Johanna Lohmeyer von den Fichtelgebirgsracern e.V.

In der U13 fuhr auf 2 kurzen und einer mittleren Runde Timon Hübner vor Robin Bauer (beide BSB Bayreuth). Platz 3 belegte Linus Will vom TV Redwitz. Platz 1 bei den Mädchen holte sich Lucie Hückmann vor Alina Sieccora (beide Team Icehouse e.V.) und Katharina Hatzold vom TV Redwitz.

Janos Reinhart vom RSV Schneckenlohe erreichte den 22. Platz.     

Drei mittlere Runden waren für die Starter und Starterinnen der U15 zu fahren. Luca Bergmann von Sportivo St. Engelmar gewann dicht gefolgt von Justin Kömm vom TSV Werneck. Auf Platz 3 fuhr Luca Schnack vom KSV Waldaschaff Biketeam. Stefanie Pfaffenberger vom FC Wüstenselbitz/CUBE holte sich bei den Mädchen den Sieg vor Franziska Brehm vom KSV Waldaschaff Biketeam und Corina Pfadenhauer von den Veitensteinbikern.

Anschließend starten unsere Kleinsten in der U7 auf 2 Dorfrunden, teilweise mit Laufrad. Hannes Kluge vom RSV Schneckenlohe lag in der ersten Runde noch auf Platz 2, stürtze aber und kam dann als 5. ins Ziel. Klarer Sieger wurde Aaron Hückmann vom Team Icehouse e.V. vor Tim Strauch vom UFC Ellingen 1992 e.V. und Tomáš Jedlicka von Aššti bajkeri. Bei den Mädchen fuhr Franka Wintzer vom Team Icehouse e.V. auf den 1. Platz, Clara Vierthaler vom FC Wüstenselbitz auf den 2. Platz und Frieda Hornschuh vom RSV Adler Arnstadt auf den 3. Platz.

Im Staffelrennen gingen 8 Staffeln an den Start. Das Siegertreppchen bestiegen die Staffel KSV Waldaschaff Biketeam, das Team Icehouse und TV Redwitz 1.

Bei der folgenden Siegerehrung gab es Pokale für die ersten drei der jeweiligen Altersklassen sowie Urkunden für jeden Fahrer und jede Fahrerin. Anschließend durfte sich jeder noch einen Sachpreis aussuchen.

In den Erwachsenenklassen starteten die U17 m/w, U19 w, W20, W30 und Herren III kurz zeitversetzt auf 3 langen Runden. Die fast schon sommerlichen Temperaturen brachten die Starter und Starterinnen ganz schön ins Schwitzen! Viele freuten sich aber, unsere tolle Strecke mal im trockenen Zustand zu befahren.

Podestplätze:

U17m:
1. Joshua Fronzke - BSB Bayreuth
2. Jan Barthel - RSC Falke Neustadt
3. Moritz Hüttner - FC Wüstenselbitz

U17w:
1. Eva Wagner - RVC Trieb

U19w:
1. Hanna Zuber -  BSB Bayreuth/29er-Racing Team
2. Hanna Rieß - BSB Bayreuth
3. Lisa Bretschneider - Team ProCycle e.V.

W20:
1. Theresa Wolfrum - FC Wüstenselbitz/Ghost
2. Christina Liedl - Radlexpress Feucht/TU-Sports

W30:
1. Kerstin Kuhnlein - Sirius - Sporthaus Erhardt Team
2. Christine Schardt - Team Race Shop Schillinger
3. Katja Weiß - Vogtland Bike e.V.

Herren III:
1. Timo Ringlein - Team Herobikes
2. Thomas Fuile
3. Rainer Kiesewetter - RSC Falke Neustadt

Das letzte Rennen des Tages ging über 4 lange Runden. Hier starteten die U19m, M20, Herren I und Herren II.

Podestplätze:

U19:
1. Markus Bösl - RC Pfeil Hof/Team JOTA
2. Jonas Lösch - TSV  Werneck
3. Lukas Strößner - IfL Hof

M20:
1. Maxi Maier - Fuji Bikes Rockets      
2. Martin Gebhard - TSV Altenfurt
3. Luca Müller - TSV 1900 Werneck

Herren I:
1. Uli Schmittlutz - RVC Trieb/M-Wave pro Team
2. Marco Rödel - Team M-Wave pro Team/Icehouse
3. Patrick Oettel - RSV Erzgebirge/Team Biehler Factory

Herren II:
1. Micheal Venus - Stieglbauer Racingteam
2. Benno Weber - 1. Suhler MTB-Club
3. Uwe Fröhlich - RSG Würzburg

Im Rahmen der Siegerehrung wurden die ersten jeder Altersklasse mit einem Pokal, die zweiten und dritten mit Pokalen oder Medaillen geehrt. Die drei Erstplazierten der M20 bekamen als Zusatzpreis einen hochwertigen Rucksack gesponsert von CUBE überreicht.

Zusammenfassend war es ein erfolgreicher Tag ohne größere Zwischenfälle und Verletzungen. Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, Helfern und Unterstützern, ohne die ein solches Event nicht möglich wäre.

Vielen Dank an alle Fahrer und Fahrerinnen, Zuschauer und Betreuer,  dass ihr so zahlreich erschienen seid, einen schönen Renntag bei uns verbracht und unsere Küche so gut wie geleert habt ;-)

Wir hoffen viele von euch an unserem 15. QUERFELDEIN-MTB-MARATHON am 16. und 17. September 2017 wieder bei uns in Schneckenlohe zu sehen! 



RSV AKTUELL
09.04.2017
Rennbericht Cube Cup Schneckenlohe

9.4.2017 - 1. Lauf des CUBE-Cups in Schnecko bei wolkenlosem Himmel und Sonnenschein - kann das...

07.09.2016
Streckentest 40 km Strecke

Streckentest der 40 km Strecke am Freitag, 9.9. Treffpunkt ab 16.30 Uhr in Schneckenlohe -...

SPONSOREN